Hochzeiten - Rittergutsschloss Taucha • Rittergutsmuseum

Förderverein Schloss Taucha e. V.
Unsere Veranstaltungen sind teilweise ausgesetzt. Unser Rittergutsmuseum ist geöffnet. An jedem 4. Sonntag im Monat freuen wir uns von 14 bis 16 Uhr auf Ihren Besuch! Aktuelle Infos hier!
Unsere Veranstaltungen sind teilweise ausgesetzt. Unser Rittergutsmuseum ist geöffnet. An jedem 4. Sonntag im Monat freuen wir uns von 14 bis 16 Uhr auf Ihren Besuch! Aktuelle Infos hier!
Direkt zum Seiteninhalt
Hochzeitsbräuche auf dem Rittergutsschloss
Hochzeitsbräuche auf dem Rittergutsschloss
Ihre persönliche Hochzeitszeremonie auf dem Schlossberg
Das Rittergutsschloss zu Taucha ist ein idealer Ort, um mit alten Traditionen den Bund für ein gemeinsames Leben zu besiegeln. Wir bieten allen Brautpaaren auf Wunsch nach der standesamtlichen Trauung im Rathaus Taucha oder in jedem anderen Standesamt eine besondere Zeremonie.

Anmeldungen für das Spektakel nimmt das Standesamt Taucha im Rahmen des Aufgebotes der Heiratswilligen entgegen. Oder Sie wenden sich direkt an den Verein.
Minnelied
Unsere Angebote für Ihre Hochzeit
Der  Förderverein Schloss Taucha e. V. freut sich über Ihr Interesse an  unseren Angeboten, welche dazu beitragen sollen, den Tag Ihrer  Eheschließung noch lange in Erinnerung zu behalten.

Unser  historisches Schlossareal bildet eine stilechte mittelalterliche Kulisse  zum Vermählungszeremoniell aus dem Mittelalter. Lassen Sie sich am Tag  Ihrer Vermählung für ca. 20 - 30 Minuten in die Zeit des Spätmittelalters entführen.

Es  ist die Zeit des Rittertums und der Kreuzzüge, die Zeit des Lehnwesens  und des Minnesangs, aber auch die Zeit des aufstrebenden Bürgertums. Es ist die Zeit zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert.
Fotos: Verein / Moldenhauer
Die Zeremonie
  • Empfang durch Mitglieder unserer Gewandgruppe am Schlosstor
  • Traditionelle Begrüßung mit Brot und Salz - erklärende Worte zu dieser uralten Tradition
  • Gemeinsamer Gang zum Schlossbrunnen
  • Aus dem Schlossbrunnen wird 1 Flasche Sekt (wahlweise Wein) nach oben gezogen. Das Brautpaar trinkt nacheinander über den Brunnen hinweg aus einem gemeinsamen großen Kelch als Zeichen der Verbundenheit.
  • Feierliche Überreichung der großen Erinnerungsurkunde, versehen mit dem großen Schlosssiegel durch den Schlossvogt Heinrich Hertzogk oder seinen Vertreter
  • Aufstellung zum Erinnerungsfoto
  • Gemeinsamer Gang zum Festsaal in der Kulturscheune (falls gebucht)

Dauer: ca. 30 Minuten
Förderspende: 70,00 Euro



Z u s a t z a n g e b o t e
Historische Schlossführung
Schlossführung mit Erläuterungen zur Geschichte des Rittergutsschlosses,  zu Mönchen, zum Ritter Wilhelm von Haugwitz, zu gefangen gesetzten  Leipziger Ratsherren und einigen weiteren Episoden aus längst  vergangenen Zeiten

Dauer: ca. 30 Minuten
Förderspende: 30,00 Euro



D a s   b e s o n d e r e   P r ä s e n t
1 Flasche „Tauchaer Schlossberg“
Dornfelder; trockener Rotwein vom eigenen Weinberg
Exklusiv nur auf dem Rittergutsschloss Taucha zu bekommen

Förderspende: 10,00 Euro
Hochzeitszeremonie - Aktueller Folder
Folder DIN lang, 6-seitig, Wickelfalz, Gestaltung: Hans-Jörg Moldenhauer
Cateringbeispiele
Fotos: Hans-Jörg Moldenhauer
Haugis Freunde
© 2020 • Förderverein Schloss Taucha e. V.
Zurück zum Seiteninhalt